Infos zum Standort
17.03.2021

Tierpaten mit Herz

Genniges Buchhandlung in Roth spendet für Erlebnisbauernhof am Auhof

Roth / Hilpoltstein – Ob Hühner, Gänse, Schweine oder Esel, der Erlebnisbauernhof am Auhof ist für viele vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen ein Zuhause. Mit viel Engagement kümmert sich das Team des Erlebnisbauernhofs, das sich aus Menschen mit und ohne Behinderung zusammensetzt, täglich um die Versorgung der Tiere. „Wir haben sie einfach alle in unser Herz geschlossen“, berichtet einer der Mitarbeitenden am Erlebnisbauernhof. Ins Herz geschlossen hat das Tierpaten-Projekt auch Sonja Freyberger, Inhaberin der Genniges Buchhandlung in Roth. Schon seit sechs Jahren engagiert sie sich für die Tiere des Erlebnisbauernhofs und ist selbst Tierpatin von Esel „ET“. Dank der zahlreichen Beteiligung der Kund*innen der Buchhandlung hat Sonja Freyberger aktuell wieder einmal für den Erlebnisbauernhof spenden können.
Begonnen hat das Engagement für den Erlebnisbauernhof damit, dass Sonja Freyberger ihre Kundinnen und Kunden ermutigt hat, beim Einkauf auf eine Plastiktüte zu verzichten. Das Geld dafür wanderte direkt in die Spendenbox für den Erlebnisbauernhof, die ihren festen Platz an der Kasse der Buchhandlung gefunden hat. Als per Gesetz die Plastiktüten verboten wurden, hat Sonja Freyberger trotzdem weitergemacht und mittlerweile spenden viele ihrer Kundinnen und Kunden das Restgeld oder überhaupt für die Tiere am Erlebnisbauernhof. „Ohne die tatkräftige Unterstützung unserer zahlreichen Stammkunden, die auch Esel „ET“ in ihr Herz geschlossen haben, ginge gar nichts“, betont Sonja Freyberger. Wir sagen im Namen des Teams des Erlebnisbauernhofs und aller Tiere herzlich Danke für das tolle Engagement.


Von: Lara März

Sonja Freyberger, Inhaberin der Buchhandlung und Babs Kaiser, Mitarbeiterin (v. links)