Infos zum Standort
16.01.2020

Erst verstehen, dann erziehen

Fachakademie für Heilpädagogik lädt am 5. Februar 2020 um 10.00 Uhr zu einem Fachtag ins Besucherzentrum in Rummelsberg ein.

Rummelsberg – „Erst verstehen, dann erziehen“. Diese Aussage von Paul Moor steht im Mittelpunkt des heilpädagogischen Verständnisses. Bei einem Fachtag zum Thema „Von der Diagnostik zum heilpädagogischen Handlungsansatz“ soll unter anderem dieses Thema genauer beleuchtet werden.

Am 5. Februar sind Interessierte dazu ins Besucherzentrum in Rummelsberg eingeladen (Adresse: Rummelsberg 45, 90592 Schwarzenbruck).

Prof. Dr. Christina Reichenbach, von der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum, wird in ihrem Fachvortrag diskutieren, ob Diagnostik im Widerspruch zur Inklusion steht. Am Nachmittag werden Dozentinnen und Dozenten der Fachakademie verschiedene diagnostische und heilpädagogische Konzepte vorstellen und die Besucherinnen und Besucher zu einem Diskurs darüber einladen.

Bitte melden Sie sich bis zum 30. Januar unter https://heilpaedagogik.rummelsberger-diakonie.de/ per E-Mail an. Weitere Informationen zum Fachtag können Sie dem Flyer auf der Homepage entnehmen: https://heilpaedagogik.rummelsberger-diakonie.de/


Von: Diakonin Arnica Mühlendyck